Inhalt

[ 921INSYLUDK13 ] KV Learning from User-generated Data

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
4,5 ECTS M1 - Master 1. Jahr Informatik Peter Knees 3 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Computer Science 2013W
Ziele Ziel ist der Erwerb grundlegender Kenntnisse im Umgang mit benutzergenerierten Daten im Bereich des maschinellen Lernens und der Mustererkennung. Quellen und Methoden der Datenextraktion aus Web und Social Media werden eingehend erläutert und Techniken zur Verwendung dieser Daten diskutiert. Die Fähigkeit zur praktischen Anwendung der erworbenen Kenntnisse wird durch einen Übungsteil weiter entwickelt.
Lehrinhalte Kenntnis und Einordnung von Quellen benutzergenierter Daten, Mining und Analyse von Webinhalten und -struktur, Mining und Analyse von Social Media, Mining von Benutzerverhalten und -feedback (explizit und implizit), Empfehlungssysteme, Strategien zur Personalisierung von Inhalten und Benutzerschnittstellen, Kontextualisierte Such-, Retrieval- und Empfehlungsmethoden

Praktischer Übungsteil: Die Studierenden führen ein Musterklassifikationsprojekt durch, das auf realen benutzergenerierten Daten basiert und die selbständige Durchführung von Datenextraktion, Datenanalyse, Featuredefinition, systematischen Klassifikationsexperimenten und systematischer Evaluation erfordert.

Beurteilungskriterien schriftliche Vorlesungsprüfung, praktische Übungsaufgaben
Lehrmethoden Vortrag, praktische Aufgaben
Abhaltungssprache Englisch
Literatur Folien, wissenschaftliche Artikel
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung