Inhalt

[ 201LOSDDAAV13 ] VL Design and Analysis of Algorithms

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Mathematik Heinrich Rolletschek 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Technische Mathematik 2013W
Ziele Die Studenten sollten vertraut werden mit

  • typischen Algorithmen in verschiedenen Bereichen der Mathematik,
  • allgemeinen Prinzipien beim Entwurf von Algorithmen,
  • Methoden der Komplexitätsanalyse.
Lehrinhalte Ein einleitendes Kapitel behandelt allgemeine Begriffe und Prinzipien im Zusammenhang mit Algorithmen und Komplexität, wie Komplexitaet im ungünstigsten Fall und Durchschnittskomplexität, asymptotische Komplexität usw. Danach werden Algorithmen in Bereichen wie Sortieren, Graph-Problemen und der Arithmetik vorgestellt. Bis auf das letztgenannte Thema liegt der Schwerpunkt auf solchem Stoff, der nicht in anderen RISC-Vorlesungen behandelt wird, insbesondere werden keine fortgeschrittenen Themen auf dem Gebiet der Computeralgebra behandelt. Allgemeine Prinzipien fuer den Entwurf von Algorithmen, wie Rekursion oder dynamische Programmierung werden eingeführt wenn sie benötigt werden.
Beurteilungskriterien Schriftliche oder mündliche Abschlussprüfung.
Abhaltungssprache Englisch bei Bedarf, ansonsten Deutsch.
Literatur
  • Skriptum
  • S. Baase: Computer Algorithms. Introduction to Design and Analysis.
  • A. Aho, J. Hopcroft, J. Ullman: The Design and Analysis of Computer Algorithms
  • T.H. Cormen, C.E. Leiserson, R.L. Rivest, C. Stein: Introduction to Algorithms
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Notwendige Vorkenntnisse: Kenntnis einer ALGOL-artigen Programmiersprache, elementare Kenntnisse auf dem Gebiet der Analysis.
Äquivalenzen TM1WIVOEAAL: VO Entwurf und Analyse von Algorithmen (3 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung