Inhalt

[ INMAWKVWLAN ] KV Wireless LANs

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1,5 ECTS M2 - Master 2. Jahr Informatik Christian Praher 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Computer Science 2013W
Ziele Einführung in drahtlose Netzwerke. Der Fokus liegt speziell auf Infrastruktur-Netzwerken, d.h. WLANs (Wireless Local Area Networks) bei denen die gesamte Kommunikation über einen zentralen Knotenpunkt (Access Point) geht.

Hauptziele sind ein allgemeines Verständnis für drahtlose Netzwerke, sowie ein detailierter Einblick in den wichtigsten WLAN Standard IEEE 802.11.

Lehrinhalte
  • WLAN Bitübertragungsschicht (Unterschiede zu Kabel gebundenen Netzwerken, Elektro-Magnetische-Wellen, Frequenzbänder und Kanäle, Line-Of-Sight und None-Line-Of-Sight Kommunikation, Modulation, Spreading, Kodierung, Hidden/Exposed Terminal Problem)
  • IEEE 802.11 Funktionalität (Standard und Amendments (a/b/g/n), CSMA/CA, RTS/CTS, Frame-Format und Frame-Types, Management-Funktionen, Ethernet/WLAN Bridging)
  • IEEE 802.11 Security (WEP, WPA, WPA2, IEEE 802.1X, EAP)
  • Praktischer Teil mit Beispielen speziell zum Thema WLAN Sicherheit im Netzwerk Labor (ca. 4 Einheiten)
Beurteilungskriterien Schriftliche Klausur (45 Minuten) + Mitarbeit (speziell im praktischen Teil)
Lehrmethoden Vortrag und praktischer Teil im Netzwerk Labor.
Abhaltungssprache Englisch
Literatur 802.11 Wireless Networks: The Definitive Guide; Matthew S. Gast; 2nd edition, May 2005; ISBN-10: 0596100523

Mobile Wireless Security: Know it All; Chandra et al.; November 2008; ISBN-10: 1856175294

Wireless Communications and Networks; William Stallings; October 2001; ISBN-10: 0130408646

Smart Phone and Next-Generation Mobile Computing; Pei Zheng Lionel M. Ni; January 2006; ISBN-10: 0120885603

Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung