Inhalt

[ 921CGELATAK13 ] KV Assistive Technologies and Accessibility

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS M - Master Informatik Klaus Miesenberger 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Computer Science 2013W
Ziele Die Studierenden entwickeln

- ein Bewußtsein und Verständnis der Bedeutung der Web und Software Barrierefreiheit

- Grundlegendes Wissen über Behinderungen und deren Auswirkungen/Anforderungen an Softwaresysteme

- Wissen über Assistierende Technologien

- Praxis in der Entwicklung von Assistierenden Funktionalitäten und Werkzeugen für ausgewählte Zielgruppen

Lehrinhalte - Potential und Bedeutung von IKT/AT für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen

- Behinderung und Auswirkung auf die Nutzung von Softwaresystemen, Alternative Fertigkeiten von Menschen mit Behinderungen

- Überblick über Assistierende Technologien (AT), Trends und Entwicklungen

- Praktischer Entwicklung von AT

- User Centred Design von AT und Einbeziehung der Zielgruppen

Beurteilungskriterien Anwensenheit, Mitarbeit, Klausur, Beurteilung praktischer Beispiele
Lehrmethoden Kombination aus Vortrag, Diskussion und praktischen Beispielen
Abhaltungssprache Deutsch oder Englisch (bei Bedarf)
Literatur - Skriptum

- Aktuelle ergänzende Literatur

Lehrinhalte wechselnd? Ja
Sonstige Informationen http://www.jku.at/iis/content/e34143/e34012/
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung