Inhalt

[ INBIPUENETZ ] UE Netzwerke und verteilte Systeme

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1,5 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Informatik Rudolf Hörmanseder 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Positive Beurteilung von VO Betriebssysteme
Quellcurriculum Bachelorstudium Informatik 2013W
Ziele Vermittlung grundlegender Netzwerk-Konzepte anhand des ISO-7-Schichten-Modells, TCP/IP und Ethernet. Kennenlernen von einzelnen wichtigen Aufgabenstellungen in verteilten Systemen.
Lehrinhalte ISO/OSI-7-Schichten-Modell, Sicherungsschicht inkl. Ethernet und Switching, Vermittlungsschicht (Routing, IP), TCP, ausgewählte Applikationsprotokolle, grundlegende Fragestellungen/Algorithmen in verteilten Systemen (Synchronisation, Election, RPCs, ...).
Beurteilungskriterien Abgegebene Übungsbeispiele und Laborberichte sowie Mitarbeit inkl. Präsentation eigener Ergebnisse; Abschlusstest. (Positive Beurteilung von Mitarbeit, Abgaben und Abschlusstest sind für einen positiven Abschluss erforderlich.)
Lehrmethoden Die Übung wird als Wiederholung und Vertiefung zur Vorlesung geführt. Dabei sind Übungsbeispiele auszuarbeiten und zu präsentieren. Zusätzlich finden Übungen im Netzwerklabor statt.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Literatur der zugehörigen Vorlesung und eigene Recherchen
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen http://www.fim.jku.at/LVA/Netzwerke_und_Verteilte_Systeme/
Äquivalenzen INBVEUENEVS: UE Netzwerke und verteilte Systeme (1,5 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 35
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung