Inhalt

[ INBIPVOBETR ] VL Betriebssysteme

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Informatik Rene Mayrhofer 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Informatik 2013W
Ziele Vorstellung der Arbeitsweise und Prinzipien von Betriebssystemen in herstellerunabhängiger Weise.
Lehrinhalte Grundlagen, Klassifikation, Speicherverwaltung, Virtual Memory, Prozesse, PCB, CPU Scheduling, Parallelität, Mutual Exclusion, Semaphore, Deadlocks / Systemverklemmung, Event Handling, Platten, Dateien und Dateisysteme, TCP/IP und Netzwerke, Fallstudie Unix/Linux, Fallstudie Windows XP.
Beurteilungskriterien Schriftliche Klausur
Lehrmethoden Präsentationen
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Basisliteratur:

  • Mühlbacher, J. R.; Betriebssysteme. Grundlagen. Schriftenreihe Informatik. Trauner Verlag, Linz, 2009.

Ergänzungsliteratur wird in jedem Semester bekannt gegeben.

Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen http://www.fim.uni-linz.ac.at/lva/BetriebsystemeVO/
Äquivalenzen INBPDVOBETR: VO Betriebssysteme (3 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung